Geschichten aus dem Himmelbau

Geschichten aus dem Himmelbau

Von Wurzeln und Flügeln

Von Wurzeln und Flügeln

Das neue Jahr hat begonnen - und mit ihm bekommst du auch neue Geschichten aus dem himmelbau. Heute erzählt dir Daniela, Autorin im himmelbau, ein Stück ihrer Lieblingsgeschichte aus "Von allen guten Geistern": Von Wurzeln und Flügeln. Die neunjährige Nika besucht nämlich zusammen mit ihrem Geisterfreund Arthur dessen besten und ältesten Freund Ruhmhardt, die alte, knorrige Eiche im Wupperwald. Nika kann gar nicht verstehen, warum sich Ruhmhardt nicht zu Tode langweilt. Jahrhundertelang auf einem Fleck bleiben müssen, kommt ihr schrecklich öde vor! Warum Ruhmhardt das aber ganz anders sieht, erzählen wir dir hier in dieser Podcast-Folge. Außerdem berichtet dir Nika selbst von der Nacht, in der Arthur und sie Freunde wurden. Viel Spaß mit dieser Geschichte aus dem himmelbau! Deine Himmelbauerinnen <3

Geschichten aus dem Himmelbau: 24. Dezember

Endlich ist es soweit: Heilig Abend! Zeit für Christkind, Weihnachtsmann, Familie, gutes Essen und einen schön geschmückten Tannenbaum. Zeit für den sechsten und letzten Teil unseres Mini-Hörspiels "Raketenjunge Oscar und der kleine Stern". Oscar bricht vom Mars auf, um den kleinen Stern nach Hause zu holen. Doch als er in der Erdumlaufbahn ankommt, ist der kleine Stern fort! Werden sich die beiden wiederfinden? Und: ob der Weihnachtsmann in diesem Jahr vielleicht auch einmal ein Geschenk bekommt? Eine Produktion des himmelbau-Verlags (himmelbAudio) mit Oscar (6 Jahre) als Oscar, Tom (6 Jahre) als Gustav, Mikel (4 Jahre) als kleiner Stern - und dem Weihnachtsmann höchstpersönlich. Der wollte uns sein Alter allerdings nicht so gern verraten.

Geschichten aus dem Himmelbau: 23. Dezember

Heute kommen wir im Doppelpack zu dir nach Hause, mit einem Gedicht und einer Geschichte. Die 11jährige Sanja erzählt uns das Gedicht "Ich weiß einen Stern" von Joseph Guggenmoos, und Tom, 6 Jahre alt, hat eine ganz eigene Geschichte parat. In der spielt eine kleine Hexe die Hauptrolle, die in diesem Jahr ganz bestimmt kein einsames Weihnachtsfest feiern soll.

Geschichten aus dem Himmelbau: 22. Dezember

Manche Geschichten aus dem himmelbau haben schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. In dem Fall: ein paar Jahrhunderte... denn unser wackerer Ritter Knotbert von der Grünen Burg wurde von König Kawumm zur kartenkundigen Kunigunde entsandt, um das traditionsreiche Mau-Mau-Turnier zu retten. Zauberhaft gesprochen und produziert von Maike Miering-Schlüter!

Geschichten aus dem Himmelbau: 21. Dezember

Eine unserer allerliebsten Weihnachtsgeschichten ist die von Pettersson und Findus, die gezwungenermaßen ein sehr ungewöhnliches Weihnachten feiern. Und das wird eines ihrer schönsten Weihnachtsfeste überhaupt. Der sechsjährige Tom erzählt dir diese wundervolle Geschichte - und sagt auch, wie sie weitergeht.

Geschichten aus dem Himmelbau: 20. Dezember

Der vierte Advent ist heute - und damit höchste Zeit, ein weiteres Licht anzuzünden. Nehmen wir doch heute einfach mal das kleine, freche Sternchen, das von unserem Raketenjungen Oscar in die Erdumlaufbahn dienstversetzt wurde. Das knipst sich heute an - und dann kommt unerwarteter Besuch. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich, der hat sich allerdings ein bißchen verfahren und braucht dringend Hilfe. Ob ihm der kleine Stern wohl den richtigen Weg zeigen kann? Der vierjährige Mikel als Sternchen in voller Aktion - und Unterstützung bekommt er von seinem Opa, der dem Weihnachtsmann seine Stimme leiht. Teil 5 unseres Mini-Hörspiels, wir nähern uns dem Finale :-)

Geschichten aus dem Himmelbau: 19. Dezember

Willi Wurzelzwerg, unser Held aus "Zahn um Zahn - der große Wackelzahn-Wirbel", hat einen wackeren Helfer: einen kleinen Marienkäfer. Der hat zwar selbst keine Zähnchen, aber eine ganze Menge Ahnung, wie man mit Wackelzähnen so umgeht. Jacqueline Jacobs spricht das kleine Marienkäferchen. Dies und mehr kannst du per QR Codes im Anhang unseres Kinderbuchs abrufen und hören.

Geschichten aus dem Himmelbau: 18. Dezember

Der letzte Teil unserer Geschichte von Leo und Lieschen auf der Wiese, dem stattlichen Löwenzahn und dem kleinen, zarten Gänseblümchen, die allerbeste Freunde sind und eine tiefgreifende Veränderung erleben. Sanja erzählt dir diese Geschichte aus dem Himmelbau - und da fühlt man sich fast wie auf einer sonnigen Frühlingswiese.

Geschichten aus dem Himmelbau: 17. Dezember

Was ist das denn bitte für eine seltsame Maus, die da jedes Jahr ausgerechnet an Weihnachten aus ihrem Versteck gekrochen kommt und sich an sämtlichen Süßigkeiten vergreift, hm? James Krüss hat diese Weihnachtsmaus unübertroffen in Reime verpackt, Sanja liest sie dir vor. Und Mikel singt noch sein mittlerweile weltberühmtes (zumindest im Rheinland :-)) Weihnachtsmaus-Lied dazu.

Geschichten aus dem Himmelbau: 16. Dezember

Himmelbau...? Was ist das eigentlich für ein seltsamer Name? Raike macht sich ganz wunderbare Gedanken darüber. Nimm es als Gedicht, Denkanstoß, als Herzensbotschaft - als wirklich wahre Geschichte aus dem Himmelbau.